0 Fackeln 0 Fackeln ×



Vereinfachen Sie die Migration von WordPress zu Shopify, Squarespace und andere Plattformen, indem er eine vollständige Liste aller WordPress-URLs (Links) und Titel in einer CSV-Datei. Es ist auch sehr nützlich bei SEO-Audit und Analyse.

Dieses Plugin entwickelt und betreut von Kaspars Dambis Wer ist ein WordPress Kern Beitragszahler und professionelle WordPress-Berater seit 2007.

Funktionen

Exportieren Sie die URLs und Titel aller:

  • Beiträge, Seiten und benutzerdefinierte Post-Typen
  • Kategorien, Tags und benutzerdefinierten Taxonomien
  • Anlagen, Bilder und Videos, einschließlich der verkleinerte Versionen aller Bilder Videos

The URL and title export tool
Die URL und Titel exportieren-Tool unter “Werkzeuge ? Export” im WordPress dashboard.

Export URLs and titles in MS Excel
Die exportierten URLs und Titel in MS Excel.

Installation

  1. Wählen Sie “Plugins ? Fügen neuer hinzu” aus dem Menü in Ihrem WordPress-dashboard.
  2. Wählen Sie die “Upload” Registerkarte am oberen Rand der Seite.
  3. Wählen Sie die preseto-export-urls.zip Datei für den Upload und klicken “Upload”.
  4. Aktivieren Sie das Plugin, sobald es hochgeladen wurde.
  5. Besuchen Sie “Werkzeuge ? Export”, Wählen Sie “URLs und Titel” und klicken Sie auf “Export-Datei herunterladen”.

Anforderungen

  • Erfordert mindestens WordPress 3.2
  • Getestet bis WordPress 4.5.2

Screenshots

  1. Konfigurieren Sie den export
  2. Export in MS Excel geöffnet.

Unterstützung

Verwenden Sie bitte die dedizierte Support-Bereich auf CodeCanyon.

Changelog

1.0.0 (Mai 30, 2016)

  • Erste öffentliche Version.
  • Die Export-Konfigurationsoptionen hinzugefügt.

0.1.0 (April 21, 2016)

  • Erstveröffentlichung.

0 Fackeln Twitter 0 Facebook 0 Google 0 PIN es teilen 0 LinkedIn 0 E-Mail -- 0 Fackeln ×

Hinterlasse eine Antwort

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *