0 Fackeln 0 Fackeln ×



KillAdBlock böse Ad-Blocker erkennen und Benutzer benutzerdefinierte Meldung anzeigen , und Sie können Ihre Inhalte sperren, bis sie Ad-Block-Addons deaktivieren . Alles, was Sie tun müssen, ist dieses Plugin aktivieren . Wenn Menschen den Inhalt anzeigen möchten, müssen sie Ad-Block-Addons deaktivieren . Nach deaktivieren Ad Block Addons versteckte Inhalte werden sichtbar. Sehr einfacher workflow.
Der Inhalt ist immer noch sichtbar und von Suchmaschinen indexiert ( SEO freundlich ).

Funktionen

  • Benutzerdefinierte Meldung
  • Nachricht-Verzögerung in Sekunden
  • Schaltfläche "schließen" oder nicht anzeigen
  • Meldung automatisch nach wenigen Sekunden schließen
  • 3 Layouts
  • Anzeigen-Plattformen wie die meisten unterstützen ( AdSense – Einen Doppelklick )

Quick Facts:

  • Werbeblocker schätzungsweise Verlage kostete fast $22 Milliarde während 2015.
  • Mittlerweile gibt es 198 Millionen aktive Adblock-Nutzer auf der ganzen Welt.
  • Werbeblocker stieg um 41% weltweit in den letzten 12 Monate.
  • US-Werbeblocker stieg um 48% um zu erreichen 45 Millionen aktive Nutzer in 12 Monate bis Juni 2015.
  • UK Werbeblocker stieg um 82% um zu erreichen 12 Millionen aktive Nutzer in 12 Monate bis Juni 2015.

Möchten Sie Ihr Einkommen von Werbeplattformen zu erhöhen, Dieses Plugin wird Ihnen helfen .

Gültig am

  • Google Chrome
  • Mozilla Firefox
  • InternetExplorer (8+)
  • Safari
  • Oper

Installation
Das KillAdBlock-Plugin auf Ihrem Blog hochladen, Aktivieren Sie es, Aktivieren Sie es dann töten AdBlock Einstellungen Seite.

1, 2, 3: Sie sind fertig!

0 Fackeln Twitter 0 Facebook 0 Google 0 PIN es teilen 0 LinkedIn 0 E-Mail -- 0 Fackeln ×

Hinterlasse eine Antwort

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *